Häufige Fragen (FAQ)

"Besitzen die Geräte von ENAGIC® auch einen Filter?"
 

LeveLuk SD501 Platinum

"Ja, in allen Geräten ist eine hochwertige 3-stufige Filtereinheit bestehend aus Kalziumsulfat und antibakteriellem Granulat aus Aktivkohle eingebaut (siehe Frage Q7)."

"Braucht man einen Installateur, um so ein Gerät anzuschließen?"

LeveLuk SD501

"Nein. Der Standardanschluß lässt sich von einem Laien ohne großen Aufwand in 15 Minuten bewerkstelligen."

Diese Seite wird aufgrund der Anfragen die uns erreichen ständig erweitert. Lesen Sie bitte hier zuerst:

Alle Getränke mit Kohlensäure wie Limonanden, Cola, Mineralwasser mit Kohlensäure, übermäßige Mengen Kafee, etc. und Nahrungsmittel, die sauer verstoffwechseln, wie z.B. Fleisch (egal von welchem Tier), Wurst, Weißmehl (Baguette, Spaghetti, Pasta, Pizza).
Mit dem neuen Ultra-E Prefilter von ENAGIC™. Er filtert ca. 6.000 Liter Wasser. Nähere Infos siehe hier.

Ultra-E Prefilter Ultra-E Prefilter Ultra-E Prefilter
Die Elektrolyse-Verstärker Flüssigkeit (Enhancer) besteht aud Natriumchlorid (NaCl = Salz) und Natriumhypochlorit (NaClO) und dient dem Gerät dazu, extreme pH Werte (größer als pH 9.5 oder kleiner als pH 5.5) zu erzeugen. Beim Erzeugen des normalen Trinkwassers (Kangen Wasser™) wird der Elektrolyse Verstärker NICHT benutzt.
Davon ist grundsätzlich abzuraten, da Umkehr-Osmose-Anlagen immer leicht saures Wasser produzieren, also einen pH Wert von etwas unterhalb von pH 7 aufweisen. Die Kangen Wasser™ Maschine kann den Ionisierungsprozess und den gewünschten (basischen) pH Wert aber nur mit einem Wasser erreichen, welches wenigstens neutral, also mindestens pH 7 ist. Es ist deshalb ein Anschluß an das normale Leitungswasser zu empfehlen.

In Spezialfällen (z.B. eigenes Brunnenwasser oder Wasser aus einem nahegelegenen See) kann ein neutraler Wert für das Eingangswasser mit einem speziellen Vorfilter von ENAGIC® erreicht werden (siehe Zubehör).

"Umkehrosmose-Anlagen produzieren extrem gefiltertes und leider auch völlig demineralisiertes Wasser und verschwenden dabei noch teures Trinkwasser. Im Umkehrosmose-Verfahren werden dem Wasser auch alle lebenswichtigen Mineralien entzogen: Unter Druck wird Leitungswasser mehrfach durch eine Membran gepresst, deren Poren so klein sind, dass nur Wassermoleküle passieren können. Mit diesem Verfahren werden Schadstoffe wie z. B. Schwermetalle, Pestizide, Medikamente, Nitrat, sowie das lebenswichtige Kalzium und Magnesium herausgefiltert, fatalerweise auch zu 99,9% alle weiteren lebenswichtigen Mineralstoffe und essentielle Spurenelemente."
Der PPM Wert (die Leitfähigkeit in MikroSiemens) des Ausgangswasser hängt sehr stark von der Qualität, Leitfähigkeit und dem Mineralstoffgehalt des Eingangswassers ab. Deswegen gibt es darüber keinen Normwert.
Der Redox-Wert (ORP in MilliVolt) des Ausgangswasser liegt je nach Maschine zwischen ca. -200mV (LeveLuk R und JR II), ca. -450 mV (LeveLuk SD501 und SD501 Platinum) und ca. -550mV (LeveLuk K8).
Alle Getränke und Nahrungsmittel, die sauer verstoffwechseln wie z.B. Fleisch (egal von welchem Tier), Wurst, Weißmehl (Baguette, Spaghetti, Pasta, Pizza), ganz besonders Getränke die sehr sauer sind wie z.B. Limonaden oder Coca-Cola (pH 3) u.a.m.
Mehr Info unter https://www.zentrum-der-gesundheit.de/saure-und-basische-lebensmittel.html
Die deutsche Mehrwertsteuer entfällt dann, wenn der Käufer auf dem Produkt-Bestellformular eine Firma ist die sich in einem EU-Land (z.B. Dänemark oder Tschechien) befindet und eine Umstzsteuer-ID besitzt. Diese ID ist auf dem Produkt-Bestellformular einzutragen.
Die Mehrwertsteuer entfällt auch dann, wenn der Käufer auf dem Produkt-Bestellformular eine Firma oder eine Privatperson ist und sich ausserhalb der EU befindet (z.B. Türkei oder Ukraine). Lieferungen ins aussereuropäische Ausland sind Mehrwertsteuer-frei.
Hier eine Liste der derzeitigen EU-Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern
NICHT-EU-Länder sind z.B. Schweiz, Norwegen, Türkei, Russland, Ukraine, ...
Der Wasserhahn stammt von einer amerikanischen Firma und kann dort bestellt werden.
[ http://www.ionfaucet.com/category-s/1819.htm ].
Der in der Kangen Wasser™ Maschine verbaute 3-stufige High-Grade-Filter (High-Grade-Filtereinheit aus Kalziumsulfat und antibakteriellem Granulat aus Aktivkohle) filtert einen großen Teil der Schwermetalle und Schwebstoffe aus dem Wasser, aber er filtert keine Medikamentenrückstände etc.. Um eine konsequente Filterung in Bezug auf Medikamentenrückstände etc. zu erreichen, empfehlen wir die Vorschaltung eines speziellen Filters vor die Kangen Wasser™ Maschine. Informationen über solche Filter finden Sie [ hier ].
In basisch aufbereitetem Wasser liegen alle basischen Mineralien die das Eingangswasser beinhaltet in ionisierter Form vor. Diese ionisierten Mineralstoffe kann der Körper besonders gut und vollständig aufnehmen, da sie ja ionisiert, und damit nicht mehr an ein anderes Mineral gebunden sind.
Die beiden Flaggschiffe LeveLuk SD501 und 501 Platinum besitzen eine Elektrolyseeinheit mit 7 platinbeschichteten Titanplatten die in der Lage sind pH Werte zwischen ca. pH 2,7 und pH 11,5 sowie ein starkes, negatives ORP von bis zu ca. -450 mV zu erzeugen. 5 Jahre Herstellergarantie.

Die LeveLuk JR II besitzt nur 3 Elektrolyseplatten die ebenfalls pH Werte zwischen ca. pH 3,0 und ph 11,5 erzeugen aber beim Durchfluß des Wassers nur auf einen ORP Wert von ca. -180 bis -200 mV kommen. 3 Jahre Herstellergarantie.

Die LeveLuk R besitzt ebenfalls nur 3 Elektrolyseplatten die nur pH Werte zwischen ca. pH 6,0 und ph 9,5 erzeugen und beim Durchfluß des Wassers ebenfalls nur auf einen ORP Wert von ca. -180 bis -200 mV kommen. 3 Jahre Herstellergarantie.

Alle Maschinen erzeugen Wasser mit Mikro-Cluster-Struktur.
Nein. Das Trinkwasser in Deutschland beinhaltet genügend Calcium so daß Zusätze nicht notwendig sind. Calciumglycerophosphat kann ich Ländern wie Nord- oder Mittelamerika hilfreich sein.
Nein. Wenn die Maschine nach ausserhalb der EU geliefert wird, bezahlen Sie nur den Netto Betrag. Machen Sie in diesem Fall auf dem Online-Bestellformular ein Häkchen bei "ohne MwSt." Damit wird die deutsche MwSt. von 19% NICHT berechnet. Dabei spielt es keine Rolle ob der Käufer eine Privatperson oder eine Firma ist. Die Transportkosten in die Ukraine betragen 47,- EUR ohne EXTRA-Zubehör oder 57,- EUR mit EXTRA-Zubehör.
Nein. Wenn Sie mir Ihre UID-Nr. und einen schriftlichen Gewerbenachweis per eMail schicken, dann wird ENAGIC bei einer Bestellung die Maschine zum Nettopreis verkaufen. Die Transportkosten nach Österreich betragen 34,- EUR ohne EXTRA-Zubehör oder 44,- EUR mit EXTRA-Zubehör.
Bei Bestellung einer Kangen Wasser Maschine entstehen folgende Transportkosten:
(jeweils MIT / OHNE Extra-Zubehör wie z.B. Vor-Filter oder eCleaner, etc.)

Deutschland: € 8,00 / 12,00

alle EU-Länder (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern): € 34,00 / 44,00

NICHT-EU-Länder (Schweiz, Norwegen, Türkei, Ukraine, ...): € 47,00 / 57,00

Die Maschine wird ab Düsseldorf/Deutschland geliefert. Stand vom 01.01.2013. Angaben vorbehaltlich Änderungen durch ENAGIC und ohne Gewähr.
Die Maschine hat im normalen Betrieb (hier: Kangen Wasser 9.5) einen Stromverbrauch wie eine 100 Watt Glühbirne. Wenn Sie also eine ganze Stunde lang Wasser entnehmen würden, dann hätten Sie einen Stromverbrauch von 1 Kilowattstunde, also ca. 22 Cent. Eine Minute Wasserentnahme verbraucht demnach ca. 0,37 Cent.
Im Standby-Betrieb hat die Maschine eine Leistungsaufnahme von ca. 16 Watt.
Die Stärke des Wasserstrahls (Wasserdruck) beeinflusst das Ergebnis, da das Wasser bei einem schwächeren Wasserstrahl mehr Zeit damit verbringt, an den Elektrolyseplatten vorbei zu fließen, und dadurch eine stärkere Ionisierung eintritt, als bei einem stärkeren Wasserstrahl mit höherer Flussgeschwindigkeit. Aus diesem Grund und aufgrund der unterschiedlichen Eingangswasser sind die eingestellten pH-Werte nur Näherungswerte und werden nicht immer exakt getroffen.
Beim Kauf einer Maschine ist eine Rechnung im Paket enthalten. Oben rechts auf der Rechnung steht Ihre Distributoren-ID. Den Distributoren-Vertrag bekommen Sie normalerweise von ENAGIC™ mit der Maschine geliefert. Sollten Sie keinen bekommen haben, so können Sie gerne bei ENAGIC™ einen anfordern oder direkt hier herunterladen:
[ Distributorenvertrag ].

Um Distributor zu werden spielt es grundsätzlich keine Rolle, ob Sie bereits ein Gewerbe angemeldet haben oder als Privatperson auftreten möchten, solange Sie durch diese Nebentätigkeit weniger als 5.000,00 EUR netto pro Jahr verdienen.

Weitere Informationen über den Vertrieb von Kangen Wasser Geräten als Distributor finden Sie hier:
[ www.kangen-wasser-distributor.de ].
ENAGIC Europe GmbH
Immermannstrasse 33
40210 Düsseldorf
Telefon: 0211-936 570-00
Telefon: 0211-936 570-27
eMail: sales@enagiceu.com

Alle internationalen ENAGIC® Niederlassungen finden Sie hier.
Auf einer Skala von 0 bis 14 misst der pH-Wert, wie sauer oder basisch ein Stoff wirkt. Die stärkste Säure erreicht den Wert 0, die stärkste Base einen pH von 14. Eine Substanz mit dem pH-Wert 7,0 reagiert weder sauer noch basisch - dieser Wert wird Neutralpunkt genannt. Im menschlichen Organismus gibt es verschiedene pH-Werte*:

  • Blut: 7,37 bis 7,45
  • Speichel: 5,5 bis 7,8
  • Magensaft: 1,0 bis 4,0
  • Darm: 5,0 bis 8,3
  • Urin: 4,8 bis 7,6
  • Haut: ca. 5,5
  • Galle: 6,5 bis 8,2
  • Bauchspeicheldrüse: 7,5 bis 8,8

(weitere Infos auf [ Wikipedia ].)
Es gibt viele Arten, Wasser zu beeinflussen. Die meisten dieser Arten wirken sich auf das Wasser im "energetischen" Sinn aus: Verwirbelung, Informierung, Vitalisierung, Levitierung, Grander-Wasser, etc.

Kangen Wasser wirkt sich auf das Wasser rein physikalisch aus. Nicht nur auf der energetischen Ebene, sondern ganz leicht messbar eben auch auf der physikalischen Ebene durch die Ionisierung des Wassers durch Elektrolyse. Das ist ein großer Unterschied.

Energetisiertes Wasser hat z.B. weder einen alkalischen pH-Wert, noch ein negatives ORP, noch eine Micro-Cluster-Struktur.

Man kann es also im Grunde gar nicht vergleichen.

Aber erst diese drei Eigenschaften machen ja das Kangen Wasser zu dem was es ist, und geben ihm die Fähigkeit, einer Übersäuerung entgegenzuwirken.
Mir ist so ein Fall zwar noch nie zu Ohren gekommen, aber in diesem Ausnahmefall könnten Sie von Ihrem 14-tägigen Rücktrittsrecht Gebrauch machen.
Wenn ein Kunde aus der Schweiz eine SD501 kaufen möchte, dann ist folgende Reihenfolge einzuhalten:
  • Der Kunde erhält vom Distributor das teilweise vorausgefüllte Bestell-Formular.
  • Der Kunde füllt das Formular vollständig aus und unterschreibt.
  • Rechnungsbetrag:
  • LeveLuk SD501: 2.780,- EURO netto zzgl. 47,- EURO Transportkosten/Versicherung
    Stand vom 01.09.2016, vorbehaltlich Preisänderungen durch ENAGIC™
  • Zahlungsweise:
  • Kreditkarte: Der Kunde trägt seine Kreditkarten-Informationen auf dem Bestell-Formular ein. ENAGIC™ zieht den Rechnungsbetrag über das Kreditkarten-Konto ein.
  • Bank-Überweisung: Der Kunde überweist den Rechnungsbetrag im Voraus und beschafft sich eine schriftliche Banküberweisungsbestätigung.
  • Der Kunde sendet das Bestell-Formular (ggf. mit der Banküberweisungsbestätigung) an den Distributor.
  • Dieser unterzeichnet ebenfalls und sendet das Formular mit der Banküberweisungsbestätigung per Fax an ENAGIC™.
  • Der Kunde bekommt die Maschine in der Regel innerhalb einer Woche per Paketdienst ins Haus geliefert.
  • Ca. 4 Wochen nach der Lieferung erhält der Kunde vom Schweizer Zoll eine Zoll-/Einfuhr-Rechnung über ca. 400,- CHF.
  • In der Schweiz gibt es offenkundig verschiedene Strom-Steckdosenarten. Die Maschine wird mit einem Anschluß für Deutschland (Schukostecker-230Volt/50Hz) geliefert. Ggf. ist für den Betrieb in der Schweiz ein entsprechender Strom-Adapter notwendig (Baumarkt etc.).
  • Für den Anschluß an einen schweizer Wasserhahn empfiehlt es sich den 6-teiligen Adaptersatz (9,50 € netto) aus dem Zubehör-Bestellformular mitzubestellen, um einen reibungslosen Anschluß an die Wasserleitung zu gewährleisten (Standardmäßig ist der 3-teilige Adaptersatz im Lieferumfang enthalten!).
Bei Wasser-Ioniserern gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Herstellern, wie es auch Unterschiede in der Automobil-Industrie gibt. Eine Auto ist eben nicht gleich ein Auto.
Einer der Hauptunterschiede der SD501 zu anderen Wasser-Ionisierern ist die Reinheit (Qualität), Größe und Anzahl der platin-beschichteten Titan-Platten, sowie die elektrische Leistung der Maschine die beim Ionisierungsprozess eine große Rolle spielt. Die SD501 besitzt 7 Platten der Größe einer VHS-Video-Cassette und arbeitet mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 230 Watt.
Je nach Stärke des Wasserstrahls liefert die Maschine ca. 2 bis 4 Liter Kangen Wasser pro Minute.
Um ein 0,5-Liter-Glas zu füllen, muß man also etwa 7,5 bis 15 Sekunden 'zapfen'.
Der Preis für die JR II liegt laut ENAGIC™ bei € 1.999,20 inkl. MwSt. plus Porto ab Düsseldorf.
Stand vom 01.09.2015, vorbehaltlich Preisänderungen durch ENAGIC™
Ja. Es gibt noch die LeveLuk DXII. Sie produziert exakt dieselben Wassersorten wie die SD501, besitzt aber nur 5 Titanium-Platten (anstatt 7) und produziert damit weniger Wasser im selben Zeitraum wie die SD501.
Ersatzteile werden immer direkt bei ENAGIC™ in Düsseldorf (Telefon 0211-8302-5387) bestellt und auch von dort geliefert. Eine Liste der möglichen Ersatzteile finden Sie hier.
Der eCleaner (die Kartusche mit 6 Beutel Zitronensärepulver sind bei SD 501 / 501 Platinum / JR II im Lieferumfang enthalten) ist eine Filter-Kartusche, die mit Zitronensäurepulver gefüllt wird. Im Lieferumfang des eCleaners als Extra-Zubehör sind die Kartusche, sowie 24 Tütchen mit Zitronensäurepulver enthalten. Bei einer durchschnittlichen Anwendung alle 2 - 3 Wochen reicht dieser Vorrat für ca. 1 Jahr. Danach kann man das Zitronensäurepulver nachbestellen. Diese Zubehörteile bekommen Sie ebenfalls direkt bei ENAGIC™ in Düsseldorf (Telefon 0211-8302-5387). Der eCleaner kostet € 30,94 inkl. MwSt. plus Porto ab Düsseldorf.
eCleaner
Stand vom 01.09.2016, vorbehaltlich Preisänderungen durch ENAGIC™
€ 95,20 inkl. MwSt. plus Porto ab Düsseldorf. Eine Liste der möglichen Ersatzteile finden Sie hier.
Stand vom 01.09.2016, vorbehaltlich Preisänderungen durch ENAGIC™
Die Maschine wird mich akustisch und per Anzeige darauf aufmerksam machen. Der Filter hat eine Lebensdauer von ca. einem Jahr oder ca. 12.000 Liter Wasserverbrauch, also recht lange.
Die High-Grade-Filtereinheit besteht aus Kalziumsulfat und antibakteriellem Granulat aus Aktivkohle und entfernt einen Großteil der Schwermetalle wie beispielsweise Blei, Cadmium, Quecksilber, Arsen usw. sowie Chloride (Bleichmittel), Rost und Verunreinigungen, wobei die wünschenswerten Mineralien im Wasser enthalten bleiben. Siehe schematische Zeichnung.
Der Filter hat eine Lebensdauer von ca. 12 Monaten oder ca. 12.000 Liter Wasserverbrauch, also recht lange.

High-Grade-Filter » mehr Info (englisch): hier
Da dieser Filter auch ein Ionisator ist, merkt man am Geschmack des Wassers schlagartig, daß der Filter verschmutzt, bzw. verbraucht ist (Sichtkontrolle). Dann kann der Filter selbst gereinigt und aufgefrischt werden (siehe [ Download ].
Der transparente Teil des 2-Stufen-Filters filtert Schwebstoffe, also kleinste Partikel (alles > 5µm) und Verunreinigungen aus dem Wasser. Der Zweite filtert einen Teil Kalzium (Kalk) und Magnesium aus dem Wasser und macht das Wasser weicher. Der Filter hält ca. 12 Monate (je nach Wasserverbrauch) und kann danach selbst gereinigt und aufgefrischt werden (siehe [ Download ].
Gar keine. Der Zweck der Maschine ist nicht Minerale zu erzeugen, sondern das jeweilige Eingangswasser durch Ionisierung neu zu strukturieren. Minerale die vorher im Wasser waren bleiben im Wasser, und welche die im Eingangswasser nicht enthalten waren, sind auch hinterher nicht vorhanden. Lediglich der 2-Stufen-Filter filtert einige Schwermetalle aus dem Wasser, bevor es durch die Maschine fließt (siehe [ Download ].
Wenn die Maschine das Wasser ionisiert, teilt sie das Wasser in zwei Teile: sauer auf der einen, und alkalisch auf der anderen Seite. Oxidierend auf der einen, und anti-oxidierend (reduzierend) auf der anderen Seite. Kalzium ist ein alkalisierendes Mineral. Bei der Wasserteilung geht das meiste Kalzium auf die alkalisierende Seite. Dieses Kalzium ist eine gute Quelle von absorbierbarem Kalzium für den Körper. Durch den Ionisierungs-Vorgang wird das Kalzium im Kangen Wasser™ konzentriert und dieses konzentrierte Kalzium macht das Wasser ein bisschen neblig und schlägt sich als weißer Niederschlag am Glasrand nieder. (Kalzium siehe [ Wikipedia ].
Dazu gibt es eine Formel:

Mindestens 30 bis 40 Millliter pro kg Körpergewicht

kg

Kurze Antwort: wegen der Qualität der verwendeten Bauteile, Materialien und Arbeitskräfte.
Genauer: Das Titan der Elektrolyseeinheit ist sogenanntes "medical grade Titanium" und hat eine Reinheit von 99,99%, so daß keine Verunreinigungen ins vorbeifließende Wasser abgegeben werden. Das Power-Netzteil leistet bis zu 230 Watt und sorgt dafür, daß die Elektrolyse auch bei längerer Wasserentnahme konstant bleibt und die Eigenschaften des Wassers (alkalisch, hohes neg. ORP, Micro-Clustering) dauerhaft erreicht werden.
Alle Maschinen werden von EINEM hochqualifizierten japanischen Techniker in Handarbeit zusammengebaut und geprüft - keine Fließband-Massenware!

tags: faq häufige fragen leveluk k8 kangen acht kangen wasser ionisierer basisch alkalisch alkalin sauer entgiftend hydrierend bewässernd redox potential orp-wert anti-aging säure-base haushalt gesundheit enagic leveluk sd501 platinum

Auf dieser gesamten Website werden aus rechtlichen Gründen keinerlei Heilaussagen getroffen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Punkt 6 im Impressum.